Sonntags shoppen17.12. · 13–20 Uhr

In eigener Sache: Kindesentführung

Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell und steht nur noch im Archiv zur Verfügung.


An verschiedenen Stellen war im Frühjahr 2013 zu lesen, dass im Forum Steglitz ein Kind entführt worden sein sollte.

Tatsächlich ist auch ein Einkaufscenter wie das Forum Steglitz als ein öffentlicher Raum zu verstehen, der eben allen Menschen offen steht. Deshalb ist natürlich ein solches Geschehen grundsätzlich vorstellbar, weshalb wir die hier zum Ausdruck kommende Sorge verstehen und sie als Aufforderung teilen, immer gut auf unsere Kinder zu achten. Sei es im Einkaufscenter, auf der Straße, dem Spielplatz oder sonstwo ...

Auch im konkreten Fall stehen wir beieinander und nehmen jeden derartig geschilderten Vorfall sehr ernst: Unser Sicherheitsdienst, der ohnehin eng mit der Polizei zusammenarbeitet, hatte von daher unverzüglich das gesamte Videomaterial an die Berliner Polizei übergeben, die in der Angelegenheit sofort eingeschaltet wurde.

Seitens der Ermittlungsbehörde wurde uns jedoch abschließend mitgeteilt, dass es sich dabei NICHT um eine versuchte Kindesentführung gehandelt haben soll.

Weitere Informationen dazu:

24.5.2013